Kogelgeleider, enkelvoudig uittrekbaar, tweezijdig uittrekbaar, draagvermogen tot 25 kg, staal, montage aan de zijkant, groefgeleider

  • Führungsart

    Die Führungsart wird durch die Bauweise der Laufelemente bestimmt, unabhängig von deren Lagerung.

    Gleitführungen

    Kunststoffschienen dienen als Gleitflächen, die das Gewicht von Schubkasten und Inhalt aufnehmen.

    Rollengeführte Schubkastenführungen

    Laufelemente sind Rollen. Die Art der Rollen variiert von gleitgelagerten Polyamidrollen über kugelgelagerte Polyamidrollen bis zu kugelgelagerten Stahlrollen mit Polyamidmantel oder auch Leiselaufrollen.

    Kugelgeführte Schubkastenführungen

    Stahlkugeln oder Kunststoffkugeln sind Laufelemente in Kugelkäfigen.Eine Untergruppe der Kugelführungen bilden die Nutführungen, die sich durch folgende Eingenschaften auszeichnen:

    • Eine Nut wird in die Schubkastenseite oder Seitenwand gefräst, worin die Führung liegt.
    • geringe Luft zwischen Schubkasten und Seitenwand
    • Montage mittels Gewindeschraube im Schubkasteninneren
    • Trennbarkeit durch Lösen der Schrauben

    Wälzlagergeführte Unterflurführungen

    Walzen sind Laufelemente in Laufwagen.

    Anschlagsart

    Innenschubkasten

    Die Front des Schubkastens sitzt bündig oder zurückgesetzt zur Korpusseite.

    Frontschubkasten

    Die Front des Schubkastens schlägt auf die Korpusseite auf.

    Innenschubkasten

    Frontschubkasten

    Informationen zu Tragkraftangaben

    Bei Führungen von Accuride gelten die Tragkraftwerte für 450 mm Schienenlänge und 450 mm Auszugsbreite. Wenn nicht anders angegeben, reduziert sich bei längeren Schienen die Tragkraft um ca. 20 %.

    Allen Angaben ist gemeinsam, dass die Werte für dynamische Belastung und nur bei Verschraubung aller vorgegebener Befestigungsbohrungen mit geeigneten Befestigungsmitteln gelten.

    Bei Kugelführungen, die für seitliche und aufliegende Montage geeignet sind, verringert sich bei liegender oder horizontaler Montage von Kugelführungen die Tragkraft auf ca. 25 %.

    Wir empfehlen einen Probeanschlag um festzustellen, ob die Absenkung in einem akzeptablen Bereich liegt.

    Montagevarianten

    an Tablaren

    seitlich

    aufliegend

    hängend

     
     

    an Schubkästen

    in der Nut

    seitlich

    aufliegend

    Unterflur

     
     

    am Korpus

    seitlich

    hängend

    Bodenmontage

    Einbaumaße

    AL = Auszugslänge L = Einbaulänge SL = Schubkastenlänge

    Funktionen

    Außer dem Bewegen von Schubkästen und Tablaren verfügen einzelne Führungen noch über besondere Funktionen und Ausstattungen:

    Selbsteinlauf und Rückhaltesicherung/Rastung in geschlossener Position

    • Selbsteinlauf und Rückhaltesicherung bei Rollenführungen bewirken durch ein Gefälle im Führungsprofil, dass auf den letzten Teil des Einschubwegs der Schubkasten zuläuft und leicht in geschlossener Position gehalten wird.
    • Bei Kugelführungen bewirkt ein Kunststoffpuffer die Rastung, indem das Führungsprofil darüber geschoben wird und so verklemmt; die Rastung funktioniert nach dem gleichen Prinzip.
    • Bei anderen Führungen bewirken Verformungen des Führungsprofils, dass die Rollen oder Kugelkäfige leicht gehalten werden.
    • Manche Kugelführungen haben eine aktive Verriegelung in ausgezogener und eingeschobener Position; sie wird durch einen Hebel betätigt.

    Selbsteinzug, Dämpfungs- und Schließmechaniken

    • Der Selbsteinzug bei Kugel- und Unterflurführungen ist ein aktives Federelement, welches den Schubkasten im hinteren Bereich der Wegstrecke beim Schließen zuzieht.
    • Für sanftes Schließen verhindern zusätzlich Luft- oder Öldruckdämpfer ein Aufschlagen der Front auf den Korpus.
    • Dämpfungs- und Schließmechaniken zur Ergänzung von Rollen-, Unterflur- und Ziehschrankführungen sind auch separat erhältlich.

    Griffloses Öffnen

    • Eine Ausfahreinrichtung als Ergänzung für Unterflurführungen: Leichter Druck auf die grifflose Front bewirkt das eigenständige Öffnen des Schubkastens.

    Beidseitig ausziehbare Schubkastenführungen

    • Beidseitig ausziehbare Schubkastenführungen werden an Schaltern oder Trennwänden eingesetzt – überall dort, wo ein beidseitiger Zugriff auf das Staugut möglich sein soll.

    Differenzialwirkung

    • Einige Rollenführungen werden mit integrierter Differenzialwirkung geliefert. Das gleichzeitige Herausgleiten der Führungen bewirkt eine gleichmäßige Lastverteilung und verhindert ein mögliches Verkanten bei Breitschubkästen.

    Schubkastenführungen aus Edelstahl und Aluminium

    • Einige Schubkastenführungen sind auch in Edelstahl erhältlich. Sie eignen sich besonders für den Einsatz in Nassbereichen und überall dort, wo Lebensmittel oder Chemikalien verarbeitet werden.
    • Kugelführungen aus Aluminium sind bestens geeignet, um das Gewicht von Schubkästen deutlich zu reduzieren.

    Trennung der Korpus- von der Schubkastenschiene

    • Bei einigen Schubkastenführungen lassen sich die Führungsprofile voneinander trennen – entweder durch den konstruktiven Aufbau der Führungen oder über einen Trennhebel. Die Trennung der Korpus- von der Schubkastenschiene erleichtert zum einen die Montage erheblich, zum anderen sind die Schubkästen für allerlei Zwecke entnehmbar.
    • Bei einigen Führungen werden die Schubkästen auf die Führungen an spezielle Aufnahmen gehängt (bei Kugelführungen) oder gestellt (bei Unterflurführungen). Dazu haben die Unterflurführungen Zapfen.
    • Andere Unterflurführungen sind mit Montageclips ausgestattet, welche den Schubkasten auf der Führung sichern. Durch Betätigen der Montageclips lässt sich der Schubkasten entnehmen.

    Aushängen durch Betätigen des Trennhebels in der Schubkastenschiene.

    Höhen- und Neigungsverstellungen

    • Unterflurführungen und Kugelführungen haben teilweise Höhen- und Neigungsverstellungen, welche das nachträgliche Ausrichten der Front ermöglichen. Unterflurführungen haben modellabhängig zusätzlich eine Möglichkeit der Seitenverstellung.

    Roll- und Ziehschrankführungen

    • Roll- und Ziehschrankführungen eignen sich speziell für schmale (max. 600 mm pro Führung) und hohe (max. 2500 mm) Schränke – abhängig von der eingesetzten Führung.
    • Diese Führungen laufen auf dem Boden und werden oben zusätzlich noch geführt. Somit sind sie für enge, winklige Einbausituationen, z. B. unter Dachschrägen oder Treppen, besonders geeignet.
    • Schränke müssen gegen Kippen gesichert werden.
  • Geleidertype

    Het geleidertype wordt door de constructie van de loopelementen bepaald, onafhankelijk van de lagers.

     
     
     

    GlijgeleidersKunststof rails dienen als glijvlakken, die het gewicht van de lade en inhoud dragen.

     
     
     
     
     
     

    Ladegeleiders met rollenLoopelementen zijn rollen. De soort rollen varieert van polyamide rollen met glijlagers, polyamide rollen met kogellagers tot stalen rollen met polyamide mantel en kogellagers of ook zacht lopende rollen.

     
     
     
     
     
     

    Ladegeleiders met kogellagersStalen of kunststof kogellagers zijn loopelementen in kogelbanen.

    Een subgroep van de kogelgeleiders vormen de groefgeleiders, die door de volgende eigenschappen worden bepaald:

    • er wordt een groef in de ladezijkant of de zijwand gefreesd, waarin de geleider wordt geplaatst
    • weinig lucht tussen lade en zijwand
    • montage door middel van metaalschroef binnen in de lade
    • scheiden via het losdraaien van de schroeven
     
     
     
     
     
     

    Geleiders voor bodemmontage met rollagersRollagers zijn loopelementen in de loopwagen.

     
     
     
     
     

    Soort aanslag

    Binnenlade

    Het front van de lade bevindt zich of op een lijn met de kast of ligt naar achteren.

     
     
     
     
     
     

    Draagvermogen

    Bij geleiders van Accuride gelden de draagvermogenwaarden voor 450 mm raillengte en 450 mm uittrekbreedte. Voor zover niet anders wordt vermeld, neemt het draagvermogen bij langere rails met ca. 20% af.

     
     
     

    Alle gegevens hebben gemeen dat de waarden voor de dynamische belasting alleen bij het vastzetten van alle bevestigingsboorgaten met geschikte bevestigingsmiddelen gelden.

     
     
     

    Bij kogelgeleiders, die voor zijmontage en opliggende montage geschikt zijn, vermindert het draagvermogen bij opliggende of horizontale montage van kogelgeleiders tot ca. 25%.

     
     

    Wij raden aan om een proefmontage te doen om vast te stellen of de daling binnen een acceptabel bereik ligt.

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Montagevarianten

     
     
     

    bij planken

     

    zijkant

    opliggend I

    opliggend II

    hangend

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    aan laden

     

    in de groef

    zijkant

    opliggend

    hangend

    ondervloer

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    aan de corpus

     

    zijkant

    hangend

    bodemmontage

    • Links naar catalogi beschikbaar.
      Selecteer een artikel.
    Help

    Help

    Gevraagd aantal is direct beschikbaar.
    Gevraagd aantal is binnenkort beschikbaar, mogelijks is een kleiner aantal direct beschikbaar.
    Het artikel is niet meer leverbaar.

    Opmerking:
    Wenst u een deellevering van de direct beschikbare artikels, dan kan u dat kiezen bij het afsluiten van de bestelling.

    NONE Min. 1
    Zie benodigde producten
    Productdetails

    materiaal

    staal

    oppervlak

    verzinkt

    afmetingen

    max. ladebreedte = binnenwerkse corpusbreedte – 26 mm + dubbele groefdiepte

    lagering

    2 kogelbanen

    montage

    groefmontage op de lade
    Meer gegevens tonen
    Aanvullende producten en accessoires
    17/08/2019

    Kogelgeleider, enkelvoudig uittrekbaar, tweezijdig uittrekbaar, draagvermogen tot 25 kg, staal, montage aan de zijkant, groefgeleider

    Track width 37 mm,

    • laderail

    • Montage

      geleidingsrail in de ladegroef vastzetten via een M4-draadschroef

    • Boorpatroon

    Let op de afbeelding kan een soortgelijk artikel weergeven

    Let op

    Selecteer een artikel via de tabel met kenmerken of de tabel met artikels, om deze in de winkelwagen te leggen.